Feedback lesen und teilen / Read and share Feedback

Wenn du deine Eindrücke hinterlassen willst bitte nach unten zum Eingabefeld scrollen! Danke für dein Feedback! 

If you like to share your impressions please scroll down! Thank you for your feedback!


Aktuelle Stimmen der Petition für eine frei bewusste Tanzpraxis in der Natur

Vielen Dank für die zahlreichen und ausschliesslich positiven Kommentare. Hier ein kleiner Auszug der Kommentare der laufenden Petition:

Tanzen ist förderlich für die Gesundheit - physisch und psychisch. Wenn alle Regeln eingehalten werden darf dem nichts in den Weg gestellt werden.

Weil ich Tanz und achtsam Bewegung als ungemein wichtig für Gesundheit und Selbstregulation auf allen Ebenen erlebe.

Diese Praxis fördert die physische und psychische Gesundheit, was wir im Moment dringend brauchen, und kann im freien mit Abstand durchgeführt werden.

Tanzen im Freien darf nicht verboten sein. Bewegen und tanzen ist ein Grundbedürfnis. Natur, Bewegung und Musik tut allen gut und hilft in dieser Zeit der Einschränkung.

Ich bin für die Förderung von Gesundheit! Durch aktiven Tanz im freien werden physische und psychische Empfindungen im positivsten Sinn gestärkt! Herzlichen Dank!

Weil es wichtig ist sich zu bewegen, Sport zu betreiben im Freien sich aufzuhalten, um das Imunsystem zu stärken und somit nicht so anfällig auf Krankheiten zu sein. Der Tanz bietet `alles in einem` und macht einfach glücklich.

Bewegung in der freien Natur mit Musik ist Ausgleich für mich, fördert meine Gesundheit, hebt meine Stimmung und macht Spaß.

Because I love dancing and I find it silly that common sense can't be used to continue dancing while keeping distance.

Weil Tanz, Musik, Rhythmus einen Raum der Gemeinschaft eröffnet und sowohl dem Gemüt (der Seele) und dem Körper gut tut. Wir Menschen/Tänzer_innen gehen gestärkt und vitaler daraus hervor. ! ! !

Tanzen ist ein wichtiges Mittel zur Förderung der körperlichen, seelischen und geistigen Gesundheit, das verbunden mit Aufenthalt in der Natur vor allem in diesen Zeiten notwendig ist.

Es ist wichtig, viele sichere Optionen zur Bewegung im Freien zu haben. Umso wichtiger in der Pandemie.

Weil Bewegung im Freien in Zeiten wie diesen wichtiger ist denn je, und weil nach allen bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnissen eine Ansteckung mit Covid-19 im Freien unter Einhaltung von 2m Abstand unmöglich ist, und weil die 5Rhythmen-Bewegungspraxis kein Paartanz, sondern ein alleine ausgeführter Improvisationstanz ist und daher die Corona-Regeln eingehalten werden (können).

Ich bin mein Leben lang Tanzende. Sich im Freien zu bewegen entspricht einem Grundrecht. Auf dem Eis zu tanzen ist in Wien erlaubt. Dasselbe soll auch ohne Schlittschuhe unter Einhaltung der Distanzregeln möglich sein.

Gemeinsames Tanzen (mit Abstand und Beachtung der Vorschriften) in der Natur ist wohltuend und gerade jetzt in diesen stressigen Zeiten wichtig, um sich gesund zu halten und optimistisch zu bleiben.

Ich finde es wichtig mit den Gegebenheiten leben zu lernen und erachte Räume/Möglichkeiten für Begegnung und Bewegung - im gesetzlichen Rahmen wie es auch diese Petition vorsieht - als notwendig für die Gesundheit - körperlich wie psychisch. Freie Bewegungspraxis an der frischen Luft kann Immunsystem und Lebensfreude stärken.

Wenn man immer nur alleine trainiert oder in Bewegung ist, verliert man den Zugang bzw. die Empathie zu anderen Menschen, mit denen man z.B. durch den gemeinsamen Tanz, in Bewegung und im Einklang ist.

Weil es für uns Menschen wichtig ist uns immer wieder daran zu erinnern, dass wir Teil der Natur und Gemeinschaftswesen sind und beides essenzielle Ressourcen für unsere seelische und körperliche Gesundheit sind.

Weil es die psychische und physische Gesundheit fördert und sicher und respektvolle durchgeführt wird.

Wenn Skilifte in Betrieb sein dürfen, warum soll Bewegung in der freien Natur unter Einhaltung der geltenden Abstandsregeln es nicht sein?

Freier Tanz ist eine ganz wichtige Ressource für körperliche emotionale und geistige Gesundheit.

Es ist so wichtig sich zu bewegen, Gefühle, Emotionen und Gedanken, die sich alle im Körper speichern, durch Tanzen loszzwerden. Diese Art von Tanz trägt entscheidend zur Gesundheit psychischen und physischen Gesundheit bei, eine große Sache in Zeiten wie diesen, wo Ängste, Sorgen und Unsicherheiten dominieren!!!! Hier werden auch ganz eigenverantwortlich die Verordnungen von Abstand und Hygiene eingehalten. Vorbildlich, da könnten sich andere ein bissl was abschauen, wie achtsam die Menschen von soul rhythm und 5 rhythm dance sind. Danke, dass ihr nicht aufhebt. Irgendwann bin ich auch wieder dabei!!!

Weil es nicht nur um das Ausklügeln von Einschränkungen, sondern um die Suche nach Möglichkeiten zur sicheren Bewegung im Freien gehen soll. Lebenslust bleibt die Basis psychischer Gesundheit und macht uns resilient.

Gesundheitserhaltung für meinen Körper, Geist und Seele - besonders in dieser herausfordernden Zeit

Ich bin für Achtsamkeit, Schutz und Vorsicht im Umgang mit der Corona Pandemie und für Maßnahmen die Sinn machen und Maßnahmen, die das Immunsystem stärken. Tanzen mit Abstand im freien ist die beste Art und weise dies alles zu vereinen

Tanz im Freien unter Wahrung der Abstandsregeln stellt kein Risiko im Bezug auf die Verbreitung von Corona dar, hat aber einen enormen positiven Einfluss auf die körperliche und geistige Gesundheit von Menschen, und sollte deswegen weiterhin möglich sein, genau wie Skifahren!

Wir sind soziale Wesen - wir brauchen einander. Wenn wir uns schon in Pandemiezeiten nicht zu nahe kommen dürfen, so wollen wir doch wenigstens weiterhin miteinander tanzen, uns begegnen, freudvoll Kunst schaffen. Das stärkt nebenbei bemerkt auch das Immunsystem ;)

Tanzen hilft, sich auf sich selbst zu konzentrieren und sich seelisch-durch die Bewegung- zu stärken. Außerdem ist es befreiend für belastete Körper. Dazu hilft der Tanz gesund zu bleiben. Im Freien sollte es unbedingt erlaubt werden. Jetzt! Aber auch nach der Gesundheitskrise.

Tanzen fördert die Lebensqualität, ist im freien mit Abstand unproblematisch und somit als gesundheitsfördernd zu befürworten.

Tanz, eine Bewegung mit Musik ist wichtig für Körper, Psyche und Seele und derzeit im freien unter Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen wie ein "bewegter Spaziergang" zu sehen um diese anspruchsvollen Zeiten gesund zu überstehen. Beugt physichen wie psychischen Krankheiten vor...

Weil ich selber 5R-Tänzerin bin und das Tanzen in der Gruppe einfach viel wirksamer und schöner ist. Außerdem finde ich es in Zeiten wie diesen, wichtig an Bewegungs-und Bewusstseinsarbeiten wie diesen dranzubleiben, damit man nicht den Boden unter den Füßen verliert. Viel Erfolg!

It makes complete sense to be allowed to engage in outdoor activities like dance, which play an important role in people's physical and psychological wellbeing, especially when all the rules of distance and hygiene are being respected. Social distancing can cause depression and many other psychological imbalances. Dancing to music outdoors together with other people (at a safe distance), is not only a fun antidote to isolation, it is literarily therapy!

Für geistige, psychische und physische Gesundheit ist diese Möglichkeit des Stressabbaus, gerade in Zeiten einer Pandemie (unter Einhaltung aller Abstands- und Hygienevorschriften) äußerst wichtig!

In Achtung der gesunden Distanz - finde ich freies, frohes, herz-erfrischendes TANZEN wichtig für Körper & Geist - und um durch diese Krise sicher und gemeinsam durchzugehen.

Tanzen ist wichtig für Geist, Herz und Seele! Es sollte auch in Gemeinschaft - unter Einhaltung der CoVid19 Sicherheitsregeln - immer möglich sein!

Tanz ist ein wunderbares Medium um körperliche, mentale und emotionale Gesundheit zu erlangen und zu erhalten. Gerade in diesen Zeiten der Einschränkung der Bewegungsfreiheiten und der für Geist und Seele sehr herausfordernden Limitationen stärkt eine gemeinsam ausgeführte TanzBewegungspraxis (unter Einhaltung aller gesetztlichen Vorgaben) die *körperliche Kondition und Gesundheit, ermöglicht die *Erfahrung von Gemeinschaft und ermöglicht mentale und emotionale Erholung. Zudem bietet gerade implizit der 5Rhythmen Tanz die Möglichkeit ohne PartnerIn zu tanzen und dennoch die Gemeinschaft mit den erforderlichen Abständen zu erleben bzw. zu ertanzen.

Es muss in Achtsamkeit und gegenseitigem Respekt möglich sein Bewegung im Freien durchzuführen. Mit zwei Metern Abstand, Maske, miteinander und nicht alleine.

Genauso wie am Eislaufplatz ist es möglich genug Distanz zu halten. Die körperliche Ertüchtigung via Anleitung belebt den Geist, die Psyche und gibt das Gefühl nicht allein zu sein.

Mir ist es auch im Lockdown wichtig, Schönes und Wohltuendes zu erleben, unter Einhaltung aller Präventionsmassmahmen, versteht sich. Bewegung und Tanzen an der frischen Luft hebt die Stimmung, ist gut für den Kreislauf , ein Beitrag zu psychischer und körperl. Gesundheit. Bin über diese Initiative sehr froh, denn alle Beteiligten agieren verantwortungsvoll und wir gehen danach beschwingt in eine neue Woche.

Tanzen und Bewegung ist für den Menschen wichtig und fördert Gesundheit und das Gemeinschaftsgefühl. Es baut innere Spannungen ab und erhöht damit die Resilienz.

Tanzen im Freien mit anderen ist ein äußerst gutes Training für die körpereigene Immunabwehr, die sich hier aus 2 Quellen speist: zum einen die freudvolle Bewegung mit guter Musik an frischer Luft, zum anderen die soziale Verbundenheit, die dies schafft. Auch die DisTanz wird gewahrt... ;)

Tanzen heilt, verbindet, die Musik macht Nähe, obwohl 2 Baby Elefanten dazwischen tanzen!! macht den Kopf frei, ist gut fürs Immunsystem 😁

Tanzen verbindet auch ohne körperliche Nähe. Das ist in Zeiten wie diesen wichtig um mental und emotional gesund zu bleiben.

Für psychische und körperliche Gesundheit, tanzen ist ein wichtiges Mittel gegen Depression, Ängste und Erschöpfung

Damit wir endlich wieder gemeinsam tanzen, lachen und uns mit mehr Menschen bewegen können. Wichtig für eine physisch und psychisch gesunde Gesellschaft, vorbeugend gegen Aggression und Vereinsamung!!!

Ist eine gute Möglichkeit in Coronazeiten durch Musik und Bewegung verbunden zu sein- ohne jemanden zu gefährden.

Weil Tanzen ein sehr wichtiges Mittel ist, um Lebensfreude zu bewahren und auch auszudrücken

Weil Tanz gesund ist und die Selbstheilungskräfte des Körpers steigert - und noch dazu in der Natur stattfindet.

Bewegung ist Leben, sowie Sonne und frische Luft! Tanz ist Therapie und macht glücklich! Selbst auf Abstand ist es ein sozial enorm wichtiges Erleben!

Weil Musik und Tanzen wichtig ist für Wohlbefinden und Gesundheit, medizinisch erwiesen!

Tanzen befreit, baut Spannungen ab, stimmt positiv und ist somit in der aktuellen Situation ein gutes Ventil. Der Tanz im Freien bietet die Möglichkeit, größtmöglichen Abstand zu halten und bietet doch ein gemeinsames Erleben. Was könnte es Schöneres geben?

Weil tanzen Glücksgefühle ausschüttet, das Immunsystem stärkt, die Beweglichkeit und Ausdauer fördert und Menschen verbindet. Also bestens für Körper, Geist und Seele geeignet und ein absolutes Muss zur Gesundheitsvorsorge darstellt.

Bewegung und Tanz im Freien stärken die Lebensfreude, das Immunsystem, das Wohlbefinden! Diese wunderbare Praxis muss unbedingt weiterhin möglich sein!

Alles was gesund und fröhlich macht, soll sogar noch gefördert werden, wenn es - wie das Tanzen im Freien - kein darstellbares Risiko für Ansteckung ist.

Respekt, Achtsamkeit, Freude mit sich selbst und miteinander immer und gerade auch jetzt

Weil auch mir das Tanzen während der Corona Zeit hilft aus der Angst zu kommen und wieder Lebensfreude zu haben. Ich möchte mich lebendig fühlen, dass Tanzen begeistert mich einfach tut meiner Gesundheit gut. Alles Liebe an euch. LG.

Weil sie aufzeigt, dass freies Tanzen in der Natur unter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen möglich ist und ein wesentlicher Beitrag zur körperlichen und psychischen Gesundheit sein kann, sowohl auf der persönlichen, wie auch auf der kollektiven Ebene.

Wir brauchen Tanz und Gemeinschaft für unsere seelische Gesundheit. Das ist eine sichere Form, das zu erleben.

Weil ich überzeugt bin, dass Bewegung in Form von Tanz im Freien unsere Abwehrkräfte steigert und uns auf einfache Weise hilft diese schwierige Zeit zu überstehen!

Musik und Bewegung ist für die innere Stärke und Ausgeglichenheit wichtig. In Corona Zeiten mehr denn je wo viele keinen Ausblick mehr haben.

Tanzen ist wichtig für mich. Andere Menschen tanzen zu sehen und miteinander zu sein ist auch wichtig und erhöht das Selbstwertgefühl. Mit genügend Abstand und an der frischen Luft sehe ich da überhaupt kein Problem.

Tanzen in der frischen Luft fördert die geistige und körperliche Gesundheit . Das Immunsystem wird gestärkt.

Gemeinsam gelebte Tanzpraxis gehört für mich zum Leben dazu. Es ist für mich Psychohygiene - egal mit welchem Thema ich in den Tanz gehe, danach ist es leichter, klarer oder gar transformiert.

Weil Tanzen lebenswichtig ist! Weil draußen in der Natur sich mit Abstand gemeinsam bewegen Körper-Geist-Seele stärkt!

Tanz befreit von emotionalen Altlasten, stärkt das Immunsystem, lässt Friede, Freude und Zuversicht wachsen!

Tanzen ist in Zeiten wie diesen, da Menschen im Innersten verunsichert und angespannt sind, wichtiger denn je! Es ist ein notwendige und wunderbare Methode, Druck abzubauen und in Kontakt mit sich und in sicherem Abstand auch mit anderen zu treten und Verbundenheit zu spüren …

Eine der wenigen Möglichkeiten sich im Freien gemeinsam - mit Abstand, Übersicht und Achtsamkeit - zu bewegen, auch körperlich gesund zu bleiben und somit ein wichtiger Aspekt für unser aller Seelen Heil!

Diese Bewegungspraxis im Freien verbindet alles, was gesundheitsförderlich ist - Bewegung, tiefes Atmen, frische Luft, soziale Kontakte, Lebensfreude und damit Stärkung der psychischen Gesundheit - mit einer 100%igen Achtung der geltenden Sicherheits- und Hygieneregeln.

Freier Tanz ist die gesündeste Art der Bewegung! Er stärkt nicht nur Ausdauer, Koordinationsvermögen und Beweglichkeit, sondern hilft wie nichts anderes die emotionale Gesundheit zu fördern.

Ich selber liebe das Tanzen. Es ist so wichtig weiter in Bewegung zu bleiben, weiter zu Tanzen, alles zum Ausdruck zu bringen was da ist. Und in der derzeitigen Zeit ist so viel da. Die Menschen sind eingeengt in ihren 4 Wänden daheim und da ist jede Form von Bewegung wichtig und zu unterstützen. Raus in die Natur und Tanzen, sich selber und seinen Körper ausdrücken können und dürfen. Das ist gesund und tut jedem gut.

Ich bin Psychotherapeutin und Traumaexpertin sowie 5Rhythmen Lehrerin und Vorstand im Verein CDA Conscious Dance Austria und weiß um die heilende Wirkung dieser Bewegungspraxis für die körperliche und seelische Gesundheit.

Weil tanzen mich stärkt und mich körperlich und psychisch gesund erhält.

Weil Tanzen Bewegung ist und diese lebensnotwendig! Sie stärkt unser Immunsystem über Anregung des Kreislaufsystems, weil sie Freude macht, über Abtransport von Giftstoffen, über Dehnung der Muskeln, Sehnen, Bänder und erhöht so außerdem noch die Flexibilität und trägt zum Erhalt unsere Gelenk bei!

 

Ohne freudvolle Bewegung (ohne Leistungsdruck, aber in fröhlichem Miteinander und an der frischen Luft) werden wir alle krank und depressiv. Das bezieht sich auf Erwachsene genau so wie auf Kinder. Meine beiden Kinder (22 und 10 Jahre alt) sind mittlerweile von depressiven Schüben betroffen. Wir brauchen ganz dringend gesunde und freudvolle Bewegungs- und Spielräume für alle!

ch bin selbst Tänzerin teils beruflich gewesen mach´s leider jetzt nur mehr für mich und dieses Art des Ausdruck`s stärkt das Immunsystem und gibt mir Kraft für`s Leben und seinen Lebensaufgaben, gerade an der frischen Luft sollten sogar schon im Kleinkindergarten, Kindergarten begonnen werden, ich denke so weit auch in allen Länder der Welt und auch in weiterführenden Grund-, und Volksschule und natürlich auch in höheren Uni`s wäre die Möglichkeit als fixer Unterrichtsfach heilsam und wichtig. Warum nicht auch in jedem Berufsalltag mal eine halbe Stunde oder 2 Mal 20 min. am Tag den Berufstag etwas unterbrechen/auflockern und sich dem Tanz der eigenen Bewegung widmen - mit oder ohne Musik, und das von der kleinesten Firma bis zur größten Firma/Konzern. Damit es keine Ausgrenzung unter den Tanzteilnehmerinnen/er passiert innerhalb brauchts im Vorfeld gewissen Regeln und Erklärung durch einen erfahrene Tänzerin, damit sich jede/jeder wohlfühlt, denn jeder Körper drückt sich über Bewegung mit Musik anders aus, nur mit Naturgeräusche kann man auch in die Natur sehr intensiv tänzerisch eintauchen. Es ist grundsätzlich jede Bewegung schön und individuell, und gehört zum ganz Menschsein dazu. Tanz war und ist schon immer in allen Kulturen der Welt sehr präsent gewesen und sollte unbedingt auch so bleiben. Da der Menschen ein Teil der Natur ist und der Körper des Menschen braucht jetzt Bewegung dringlicher als je zu vor. Jeder Tanz braucht auch einige Regeln, die natürlich eingehalten werden müssen, niemand zu verletzten beim Tanz (z.B. starker und ausladende Bewegungen bedürfen auch mehr Platz, Platz gibt´s im Freien ausreichend, da ist mehr Sauerstoff eine Wiese, oder ein freier Parkplatz in der Stadt oder im Park, zum Beispiel ein schöner und optimale Platz für´s Tanzen im Freien ist eine schöne Wiese, und da können sich alle Bewegen wie es ihnen gefällt, ob Kind, Jugendlicher, oder Frau/Mann sich wieder Lebensfreude in die eigenen Zellen hineintanzen, tut gut dem Gemüt und somit erhalten wir alle die Tanzteilnehmer mehr Kraft und Ausdauer für den Alltag, egal ob privat oder beruflich. Der eigene Tanz, im eigenen Tempo, sowie der Ausdrucks im Moment ist wichtiger und optimaler Stresskiller. Vor allem brauchen wir im Freien einen geschützte Rahmen/Plätze die keine Störenfrieden anzieht, und es braucht auch eine zeitlich vereinbarte Zeitspanne, um nicht andere Naturgenießer in Ihrem Erleben von Natur beim Sitzen, Gehen, Wandern zu stören.

 

It is so important to increase resilience of body and mind with dancing, especially in the nature. To keep the virus from spreading, we must be allowed to stay safely connected and take care of our body and mind.

Es ist eine sinnvolle und positive Initiative. Tanzen, Bewegung, Musik ist eindeutig mehr als nur "Unterhaltung und Luxus". Es ist Kultur und Freiheit!!!

 

Die Bewegung im Freien, insbesondere das gemeinsame Tanzen in der Natur halte ich für einen wesentlichen Aspekt in der ganzheitlichen Gesundheitsförderung. Diese Möglichkeit sollte allen Bürgern und Bürgerinnen jeder Zeit offen stehen.

 

weil ich TANZEN liebe, seit 30 jahren die chinesische bewegungskünste QI GONG und TAI CHI unterrichte, und weil dies die gesundheit, das wohlgefühl und die lebensfreude des menschen massgeblich positiv beeinflusst. ausserdem entsteht durch das gemeinsame üben und tanzen ein energiefeld, das zusätzlich die zellen der einzelnen ausbalanciert.

Tanzen ist wohltutend, gesundheitsfördernd, präventiv, sozial, und macht viel Freude! Deshalb sollte die Bewegung im Freien unter Einhaltung aller erforderlichen Bedingungen, als einer der besten Immunstärkenden Maßnahmen gesehen und aktiv gestaltet werden dürfen.

 

Bewegung im Freien, an der frischen Luft ist eine unverzichtbare Möglichkeit, die psychische und physische Gesundheit zu erhalten und das Immunsystem zu stärken. Die Gemeinschaft motiviert und trägt, die Musik unterstützt Entspannung und Abschalten.

. Wir müssen differenziert auf den Virus reagieren und Möglichkeiten, Veranstaltungen für die Seelenpflege unter Hygieneauflagen durchführen zu dürfen, schaffen.

Ich finde es sehr wichtig im Freien zu tanzen auch mit anderen Menschen zusammen. Das ermöglicht mir ein positives Lebensgefühl und trägt wesentlich zu meiner Psychohygiene bei. So kann ich auch in schwierigen Zeiten in meinem Job und meiner Familie gesund und fit präsent sein. 

 

Bewegung im Freien mit Kontakt zu anderen unter Wahrung des Sicherheitsabstandes in der gegebenen Situation stellt eine wesentliche Unterstützung für Psyche und Körper dar um Depressionen entgegenzuwirken und das Immunsystem sowie den Haltungsapparat zu fördern. Durch die Krise steigen Depression durch Vereinzelung und Partnerschaftskonflikte,. Schmerzen und Bandscheibenvorfälle nehmen durch Bewegungsarmut und Computerarbeit zu!

 

Lebensfreude, Gesunderhaltung und Fitness stärken unser Immunsystem...wer sich mit Psychoneuroimmunolgie beschäftigt weiß das!!! Was wir in Zeiten von corona brauchen ist ein schlagkräftige Immunsystem ..mit einsperren erreicht man das Gegenteil!

 

Freie Bewegung, Sport, kreativer und musikalischer Ausdruck sind Grundpfeiler des menschlichen Wohlbefindes und der Gesundheit! Das Immunsystem und die psychische Resilienz wird durch all diese Tätigkeiten gestärkt und gerade in dieser herausfordernden Zeit müssen wir als Gesellschaft alles daran setzen jede*n Einzelnen zu stärken und insbesondere vor psychischen Erkrankungen (die sich ebenfalls auf COVID und andere Erkrankungen auswirken) zu schützen.

 

Ich möchte mich gesund halten, mein Immunsystem fördern, unterschiedliche Bewegungen, unterschiedliche Inputs und Muskelanregungen, Bewegungsmöglichkeiten durch direktes, professionelles, geführtes Training erfahren/ erleben.

 

Gerade in diesen Zeiten ist es umso wichtiger, die Formen des sozialen Kontakts zu fördern, die ohne Ansteckungsgefahr möglich sind. Tanzen im Freien mit viel Abstand gehört dazu und sollte nicht unnötig eingeschränkt werden.

 

finde es gerade in dieser globalen wandlungsphase essentiell wichtig für die menschen und die natur, dass wir energiearbeit im freien ausüben können. tanz, lebensfreude, bewegung und atmung in der freien natur in einem gemeinsamen kraftvollen QIFELD stärken das immunsystem und die selbstheilungskräfte. 

weil ich zu 100% überzeugt davon bin, dass gemeinsamer Tanz im Freien der geistigen und körperlichen Gesundheit förderlich ist. Wir brauchen diese Art von Bewegung und Begegnung dringend!!! Auf Sportplätzen oder anderen großen Flächen ist die Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen sehr gut möglich.

 

Bewegung im Freien fördert die körperliche und die psychische Gesundheit und das damit verbundene Wohlbefinden und die Stabilität. Als Psychologin weiß ich, wie wichtig soziale Kontakte in jeder Art (wenn auch derzeit mit mehr Abstnad) und Bewegung sind um Depressionen, Ängste und suizidale Gedanken zu verringern bzw. diese präventiv zu vermeiden.


Feedback von TeilnehmerInnen und Teilnehmern / Participants feedback

 

IM FREIEN.

Hallo, Ihr Lieben,

 danke für diese wunderbare Wave im Freien! 

 

Online Events  2020

 

...ich konnte sehr gut dranbleiben und die Musikauswahl war wieder ganz besonders schön und bewegend, ich höre dir sehr gerne zu und lasse mich gerne anleiten, danke, danke, danke!

Gabi

 

Obwohl ich derzeit aus gesundheitlichen Gründen leider nicht selbst mittanzen kann, bin ich sehr beeindruckt mit welchem Elan ihr einfach das Beste aus der derzeitigen Situation macht und damit positive Energie verbreitet. ich wünsche euch weiterhin viel Kraft, Freude und Erfolg und freue mich irgendwann wieder im „real life“ mitzutanzen.

Viele liebe Grüße und alles Gute

Irene

 

Soul Motion 

Thank you, Martin.  Your music is so inspiring. Best wishes Anita

 

Danke, Martin, für diese Neumond Reise. Es war leicht für mich ganz tief einzutauchen, spielerisch zu bleiben und voller Hingabe zu tanzen! Liebe Grüße, Lucia 

 

Lieber Martin, ich habe eben erst zu deiner Reise getanzt und wollte dir danken! Es war ganz wunderbar. Tolle Rhytmen zum fallen lassen, in sich kehren und abtanzen! vielen herzlichen Dank! lg Katja

 

Dancing the new moon groove today-thx Martin Steixner to make it possible- so grateful for this opportunity to keep up with my dancing practice-even with the new flexibility of time-!✨🙏🏼✨;))

Shaking off hidden fear, sorrow and anger that are no longer available in my world, but still triggered...and inviting my dreams and visions to an emty mind and open heart! Go4it!

 

Ihr Lieben!

Ich bin so dankbar, dass es in letzter Zeit die Möglichkeit gegeben hat, mit und durch euch zu tanzen.  Ich danke euch für euer Engagement und die Freigiebigkeit! Iris

 

Danke noch mal für die heutige Welle !*! War sehr wichtig für mich und die Gemeinschaft im Anschluss tut einfach gut!

Schönen Tag euch beiden! LG Christine

 

Liebe Romana! Bereits zum dritten Mal konnte ich heute mit dir mittanzen 😊. Ich danke dir von Herzen für dein Angebot und die Einladung zum Tanzen. Mit tut es jeweils sehr gut, mich in dieser Zeit in der Praxis der 5-Rhythmen weiter zu bewegen und deine Begleitung, die angenehme Stimme, die passend ausgewählten, ansprechenden Texte, deine Sprache, die tolle Musik sind für mich sehr kostbar und wertvoll. So schätze ich dieses Angebot sehr und hab es bereits einer Freundin weiter empfohlen. Heute bin ich endlich dazu gekommen, dir ein paar Euro zu überweisen, wollte jedoch unbedingt auch ein paar persönliche Worte noch schreiben.

 Herzlichen Dank und wie schön, dass diese Tanzgemeinschaft alle geschlossenen Grenzen zu überschreiten und verbinden vermag. Wünsche dir weiterhin viel Erfüllung, Inspiration, Nährendes und Freude am bewegt unterwegs Sein.

 Liebe Grüsse, Anna aus der Ostschweiz

 

Liebe Romana, ich möchte mich noch einmal bedanken für das unglaublich tolle 5Rythmen-Tanz-Erlebnis heute. Es war einfach großartig!! ...selten hat mich etwas DERMAßEN BEGEISTERT!!

 

23.4. Neumond 

ich habe heute zu deiner Neumond-Musik getanzt und es war wunder-wunder-schön!

HERZLICHEN DANK FÜR DIESES GESCHENK!!! Judith

 

Danke Romana, danke Martin,

 weil ich weiß wie schön es ist Resonanz zu haben, wenn man etwas in die Welt hinausschickt, möchte ich Euch sagen, wie dankbar ich bin für Eure Wellen und Tänze!

Sie tragen mich durch diese ver-rückte Zeit und bringen mich immer wieder mit meiner Essenz in Einklang.

In tiefer Verbundenheit und Anerkennung Eurer Arbeit

Seid umarmt,

Anita

  

Danke, Romana, für diese unglaublich tiefe, leichte, transformierende, beflügelnde Wave! Danke fürs Kreieren und Begleiten!!!

Ich habe gerade eben das Tanzen, Zulassen und Loslassen irrsinnig genossen! Love, Lucia

 

Danke! Das tut einfach gut!

Sonja

 

…danke Euch für die wunderbare Welle.  Viele, vielen Dank euch, alles Liebe

Michael

 

Vielen Dank für die Aufmunterungen und tollen Angebote,

ein lieber Gruß nach Wien aus Berlin, Barbara

 

liebe romana,.

ich muss dir jetzt schreiben

da der bleib dran Tanz!!!! für mich beim zweiten mal 

gestern abend tanzen,.mir soooviel gebracht hat

durch die musik,.idie ich bisher von allen waves die ich tanzte

die allerschœnste für mich war,

ich hatte endlich gefühlt,worum es geht!!

dieser erdige sound,..deine anleitung dazu,.

irre gut!!!ich 

diese musik macht mich sooo glücklich

endlich weiss ich den unterschied bzw das wahre gefühl zu,.

danke edith 

 

Ich finde es gerade sehr fein, in meinem Wohnzimmer zu tanzen und von Romanas Stimme so in der Präsenz gehalten zu werden. Die immerwieder auftauchende stimmliche Begleitung brauch ist wirklich eine gute Unterstützung gerade für mich und ich verliebe mich immer wieder in einzelne Worte und Sätze von Romana.  Regina

 

 ...da der tanz mir so die augen öffnete

und mein herz,..beflügelt,

 

ich will dir hier auch sagen

das ich erst seit dieser virus uns zuhause tanzen lasst

ich endlich verstehen kann was ihr lehrer sagt!!!

ich habe das letzte letzte jahr viel 5 rythem getanzt

auch in D

aber ich habe NIE verstanden,was so gesagt wurde

währendessen wir tanzen

mich immer gewundert,mein gott was reden die da???

haha ehrlich!!!

endlich kann ich es hören 

und dafür bin ich so dankbar

weil es mir wichtig erscheint

wie es mich getragen hat

besonders deine events,.hier und jetzt

und ich wünsche mir,wäre ich ein kleines mädchen

das auch wenn wir uns wieder alle live treffen können

das diese online events,trotzdem stattfinden,.

ich kann natürlich auch jetzt nochmal

ein kleinen betrag von 10€ spenden,geben,.gerne!!!

und würde mich riesig freuen,wenn du weiterhin 

deine musik mit deinen anweisungen unterstützt,.

danke danke danke

edith 

Keep on rocking with love

 

Liebe Romana, vielen Dank für deine online Version. Das Tanzen ist einfach befreiend. Doris

 

Liebe Romana,

ich möchte mich auch auf diesem Weg bei dir für die wave gestern bedanken: soooooo gut, kraftvoll und tief und klar!

Petra

 

Liebe Romana,

herzlichsten Dank für deine Zeit und Energie . Es hat mir sooo gut getan, wieder mal den ganzen Frust, die Verwirrung und den Zorn und mein wildes Kopfkino raus- und abzutanzen!!

Und jetzt war und bin ich in der Ruhe, im Frieden und in der Zuversicht!

Dickes Bussi und Umarmung (- die gehen mir am meisten  ab!- )dafür..

Wolfgang 

 

Hallo martin u.romana !

Wunderbar die idee zum zuhause mittanzen !

DANKE f.d.link u.d. berührenden text !

Lets dance, lasst uns innen drin weit SEIN und voller energie sprudeln !

Da sind wir sowieso vom herzen verbunden !

Herzlichst

Monika

 

Danke, so wunderbar - erst heute genossen! Deine so unterstützend begleitende Stimme war so gut zu hören!

Liebe Grüße,

Elisabeth 

 

Neumond Wave: …die Neumondwave tanze ich mittlerweile tgl nach jedem meiner langen Arbeitstage, sie gibt mir Kraft und lässt mich gut wieder zu mir kommen. 

 

Danke dir für diese einmalige Möglichkeit, das Tanzen mit euch ist ein liebgewordener Bestandteil meines Lebens geworden, umso mehr freue ich mich wieder auf  baldiges gemeinsames Tanzen oder bis dahin auf eine weitere wave zuhause.

Alles Liebe

Aurelia

 

Liebe Romana, lieber Martin,

vielen Dank an euch, dass Ihr euch die Mühe macht und mich/uns in dieser durch Angst- und Panikmache manipulierten Zeit unterstützt. Das sind für mich Lichtblicke in einer für mich sehr dunklen Zeit.

Ich freue mich, wenn wir endlich wieder in der Gruppe tanzen können. Aus persönlichen Gründen war ich live schon länger nicht dabei. Ich spüre, wie sehr mir das Tanzen zu den 5Rhythmen abgegangen sind.

Alles Liebe

Monika 

Soul Motion in Auroville Feb 2020:  

I danced with you on the Sunday morning and it was fantastic.  Thank you so much for the experience.  Best wishes Anita

Sommertanz

Thank you for sharing with so much love, presence and passion!

 

Der Sommertanz war für mich heuer besonders bereichernd! Vielen Dank speziell für die vielen "Übungen" und Inputs während des Tanzens, den Almtanz, die wunderbare Musik, den Anstoß zu so viel Kreativität am letzten Abend (ich habe auch das Zusehen so sehr genossen) sowie das Ritual. Für mich war es auch sehr wertvoll, dass "im-Jetzt-Sein" das oft angesprochene Subthema war.

 

Die Tage Tanzen mit Euch haben mir gut getan und ich habe mich emotional ausgeglichen und gut geerdet gefühlt.

 

"An euch alle Danke - es ist jedes Jahr so ein Geschenk, um zu sich und den anderen zu kommen."

 

"Danke - unbeschreiblich schön."

 

"Hab so viel Stille gefunden <3"

 

"Bereichernd, tiefgehend, behutsam geleitet, wunderbare Musik!!!"

 

"Starke, präsente, kompetente, tief erfahrene Crew beim tiefer, tiefer, noch tiefer + dran bleiben; diese Ermutigung ist kostbar."

 

"Liebes Team, 

vor allem der Chaos-Tag war für mich sehr bereichernd, da hatte ich das erste Mal ein Verständnis dafür, dass Chaos eventuell doch mehr mit Wasser als mit Feuer zu tun hat. Schönes Gefühl! Danke"

 

"Danke dafür, dass ich hier wachsen durfte!"

 

...die durchtanzten tage bewegen sich in mir nach und es war ein wink des schicksals, dass sie mir genau zu diesem zeitpunkt geschenkt waren.

 

"Vielen Dank für die wunderschönen Fotos , die verbunden sind mit feinen Erinnerungen.

Es war eine unvergessliche Woche für mich. Danke, Danke...." 

 

...das war eine sehr schöne erfahrung mit euch am weißensee! und sehr heilsam/heilend. wow! 

 

...mich hat´s noch eine weile weitergetanzt - auch ohne musik!

 

Die Woche schwingt noch immer nach, bin noch immer beim Verdauen und Integrieren. 

 

Vielen Dank es war ein wunderbares, unvergessliches Erlebnis! 

 

Men´s Journey

Ich bin wieder gut und sehr bereichert im Alltag gelandet. Ich fühle mich zentrierter und aufrechter, mehr in meiner Mitte. Und das fühlt sich sehr gut an. Und ich freue mich schon sehr auf unser nächstes Modul! 

 

Ich arbeite daran, dass meine inneren Veränderungen erhalten bleiben und bin immer noch von großer Dankbarkeit erfüllt.

 

Sobald ich Freunden und Bekannten von meinen Erfahrungen unseres Wochenendes erzähle, spüre ich sofort wie die Magie und die Energie wieder präsent ist. Dies gibt mir die Zuversicht, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Je intensiver und inniger ich von meinem, durch dieses WE final angestoßenen Prozess berichte, um so länger und intensiver hält der jeweils der Zustand der Euphorie an.

Es ist spannend und sehr schön die Veränderungen nach innen und außen zu registrieren, zu spüren und zu betrachten. Ich bin ein glücklicherer Mensch! 


Tanz aus dem Trauma

Herz-liches DANKE für das bewegte Wochenende, es ist für mich immer wieder wie ein Wunder, wie es dir gelingt, mit deinem Fingerspitzengefühl, deiner wie ich es erlebe ganz speziellen GABE, zu Öffnen und zu Halten, zu Akzeptieren sowie auch herauszufordern - DANKE dafür! Tanja


Everybody is a Dancer 

Thank you both for your generous & inspiring workshop. 


Sweat your Prayers & Soul Motion Sunday Odyssey in Wien

Ich war am Sonntag bei "Sweat your Prayers" und bin so so sooo dankbar euch gefunden zu haben!

 

Ich hatte heute auf Einladung die Bekanntschaft mir Eurer tollen Arbeit machen dürfen. Schon lange bin ich auf der Suche nach etwas in dieser Art, da ich immer schon so gerne getanzt habe. Bin immer noch tief erfüllt und Glücklich über diesen Austausch mit Euch und der Gruppe heute.

 

Am Sonntag, bei Soul Motion, bin ich – aufgrund einer vorangegangenen Situation im Kopf rotiert. Durch Grounding und Begegnung bin ich wieder gut in meinen Körper gekommen und auch geblieben. Danke!


Soul Motion  - Tanz der Seele in Graz

hab dank für diesen wunderbar verzaubernden abend 


Sweat Ecstasy mit Arjuna Vinn Martí

it was great being with you on the dancefloor, diving into music, connecting with so many different souls, being touched by the rare words spoken (among others the two poems and so many simple and

precious sentences, such as about true love) and experiencing space, lines and the power of pause.

I am really looking forward to more and for everything experienced to spread and process and live on.

Patricia

 

"O man, learn to dance, or else the angels in heaven

will not know what to do with you.."

Dear Arjuna, dear Martin, dear wonderful dancing people,

thank you so much for this fulfilling experience! 


Soul Motion "The Practice" in Reichenau/Rax

zuza ist einfach eine wundervolle lehrerin!

fühle mich aber sehr getragen, tief berührt und verbunden aus den erlebnissen im seminar! 

 

Zuza hat uns liebevoll, humorvoll und mit großer Weisheit durch diese Tage geführt . So macht „Practice“ Spaß ! Eine Fülle an Eindrücken, große Freude sich auszudrücken , in Gemeinschaft mit  wunderbaren Menschen !

 

Reichenau bewegt die Seelen.

Mutter Erde, Vater Himmel und die Blumen, wir, die tanzenden Kinder.

Dass unsere Praxis Ende August vom hochsommerlichen Berggebiet empfangen wird.

Dass der Vollmond uns grüsst.

Dass die Sonnenaufgänge den Park verzaubert und die morgendliche Routine vergoldet.

Welch' eine Örtlichkeit hier eingeweiht wird, als Ort der Vertiefung und Öffnung!

GrossDank an Romana und Martin für ihren IntiuitionMut.

GrossDank Zuza für Ihre Einfühlsamkeit und ihre MC/DJ-Meisterschaft.

GrossDank an Scott für seine Präsenz, uns die somatische "Wirklichkeit" zu spiegeln.

Wie ich unsere Gemeinschaft schätze, euer Martin vR___

< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <> >< <>

Reichenau lets the souls move.

Mother Earth, Father Sky and the flowers, us, the dancing children.

That our practice is received in the high summerly mountainside at the end of August.

That the full moon greets us.

That the sunrises enchant the park and gilds the morning routine.

What a location is beeing inaugurated, as place of deepening an opening up!

Big Thank you to Romana and Martin for her intuition Courage.

Big Thank you to Zuza for her empathy and mastery of MC/DJ.

Big Thank you to Scott for his presence, to mirror us the somatic "reality".

How deep I do appreciate our community, Martin vR___ 


Soul Motion Odyssey:

Danke! Das war ein schöner , wilder, zarter, tragender, tiefer, leichter, verrückter, klarer, berührender Frühlingsanfang für mich! :-) 

 

Dance-Love-Pray:

...die tage mit euch an diesem wunderschönen ort haben mir viel gegeben - to be repeated ;-) 

 

Vielen Dank für die bewegenden, beschwingten, herzfütternden Musestunden mit euch beiden!

 

Waren das schöne Tage! Vielen Dank und bis bald! 

 

...danke nochmals für die tolle und lebensfrohe Erfahrung in der Toskana, professionell und sehr stimming begleitet und gestaltet von euch beiden:-)!

Danke für diese tolle Anregung im Bereich Trager-Arbeit! 

 

 I do have a lot's of energy because of the beautiful time we spend together.

You are an amaizing couple, alive and wonderful with beautiful emotions around you!!!!

Lot's of love and I feel lucky I met you.  Elena

 

Dance Beyond 2018

ihr seid immer wieder noch präsent in unseren köpfen – das war ganz einfach eine ganz schöne zeit mit euch in auroville!

 

Bin wieder gut daheim angekommen. Es war sehr fein und hab mich gut aufgehoben und sicher gefühlt. sehr achtsam und respektvoll, danke nochmal dafür!

 

Es war eine tolle Zeit mit Euch. Ich freue mich auf ein Wiedersehen. 

 

Your workshop was the highlight of my trip to india; so inspiring and so much fun!

 

Wir denken noch immer gerne an die schöne Zeit in Auroville zurück und erzählen bei unseren Freunden, Verwandten und Bekannten wie toll es war.

 

I am very grateful. to keep discovering how much the body express it self, free itself and enjoy through this combined practice of dance and listen at the same time inside...

 

Dance Beyond Auroville 

...your workshops were amazing, You are amazing people, and the dancing with You awakened the freedom and deep needs that were sleeping in me...i can't explain how and why but i feel it in my body...and i wanted to thank you Romana, couse u awakend this longing in me...

Joana, Poland

 

Ich möchte mich nochmal von ganzem Herzen bei euch beiden bedanken.

Es war eine wunderschöne Zeit. Für mich hat sich eine neue Welt aufgetan. Das Tanzen war für mich eine völlig neue Erfahrung. Ich bin erstaunt, wie befreiend es wirkt, aber auch, was alles in meinem Körper gespeichert ist/war!

Es ist ein wunderbarer Weg zu sich selbst und es kann einem nichts besseres passieren, als diesen Weg mit Romana und dir zu beginnen. Romana ist einfach toll. Sie schafft es einzigartig mit ihrer berührenden Musik und ihrem Können die Seelen der Tänzer zu öffnen, zu berühren, zu heilen.

Martins Trager Arbeit ist das passende Teil dazu, um Körperspannung abzubauen . Du hast uns viel an Können mitgegeben um bei sich selbst durch Wahrnehmung viel an Gewicht, das man unnötig mit sich trägt , abgeben kann. Auch wie man Anderen dabei helfen kann.

Habe sehr viel gelernt. An Lebensweisheit, an Selbstwahrnehmung, mein ICH BIN zu erkennen, zu ent-wickeln.

Möchte euch beiden dafür ganz herzlich Danke sagen.

Andrea, Österreich

 

...ihr seid immer wieder noch präsent in unseren köpfen – das war ganz einfach eine ganz schöne zeit mit euch in auroville!

 

Bin wieder gut daheim angekommen. Es war sehr fein und hab mich gut aufgehoben und sicher gefühlt. sehr achtsam und respektvoll, danke nochmal dafür!


Workshop Goldegg:

 

Ganz herzlichen Dank noch einmal für die schöne Zeit im Workshop. Ich habe es sehr genossen, dass

Du dem Tanzen so viel Raum gegeben hast, unterstützt durch Deine Musikauswahl, die mir sehr entsprochen hat.


Eigenes Feedback abgeben / Your feedback

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


TeilnehmerInnen Rückmeldung "Wofür ich tanze":

Andrea: Ich tanze um zu spüren,dass ich lebe.

Ich tanze um zu erkennen wer ich wirklich bin.

Ich tanze um alles rauszulassen was in mir steckt...

um mich leer zu machen, damit ich mich wieder füllen kann.

Beim Tanzen fühle ich mich eins mit mir und der Welt.

Ich bin hier, um zu tanzen.

Erst dann kann ich richtig glücklich sein.


Manuela: Die Frage: 'WOZU" tanze, bewege ich mich, ist nicht nur eine einfache Frage sondern eine LEBENSEINSTELLUNG!


Josef: Eigentlich wäre zu fragen,  an welcher Krankheit oder Störung ein Mensch leidet, der nicht tanzt …. Ich tanze, weil die Zellen meines Körpers einzeln danach rufen, in Bewegung zu kommen. Ich tanze, weil mich meine Bewegungen rauskatapultieren aus dem Strom der Gedanken und scheinbaren Kontrolle des Lebens – und anschliessen an den Strom des Lebens aus dem tieferen Grund des Lebens. Und prosaischer: weil ich es mag, unter anderen bewegten Menschen zu sein und mich mit deren Energie zu verbinden, selber anzuregen und angeregt zu werden.  Die richtige Form des Schreibens darüber wäre ja das Brainwriting – Kopf ausschalten und ohne Zensur alle Gedanken aufschreiben, die aufs Papier oder in die Tastatur drängen – was ich grade tue. Noch ist Zeit, sich ganz gehen zu lassen in den offenen Räumen der Bewegung und zu schöpfen aus den Überraschungen, die mensch sich selber bereitet in der Kreativität seiner Körperlichkeit … 

 

Ingeborg:

Im Kreis 

Barfuß, rauchfrei ist der Abend,
einer aus der langen Schar.
Die Musik ist herzenslabend,
dringt in jede Zelle gar.

 

Drehend komm´ ich in die Mitte,

fall´ in mich hinein,

wie im nahen Osten Sitte
tret´ ich ein ins Sein.

 

Jede Zelle dreht sich gerne –
voll im Fluss und ganz im Saft –
ist mir nah und zeitgleich ferne,
spürt die fliehend´ Kraft.

 

Drehen, drehen immer weiter –
Hand erhebt zum Himmel sich –

gegenüber ist ein zweiter,

und ganz sicher spiegelt mich.

 

Aus tief drinnen kommt ein Grinsen,

prägt sich ins Gesicht,
bis die Wangenknochen winseln,

zweifach Muskelkater sticht.

 

Ist der Abend dann zu Ende
schleppst ich mich hinaus

und brauch beinah´ meine Hände
für den Weg nach Haus

 

Lisa: tanzend einen weg finden sich hinzugeben, sich zu verbinden mit der Liebe, tanzen, um Danke zu sagen